Ich wurde 1979 in Aachen geboren und lebe derzeit in Köln.
Nach dem Schauspielstudium an der Hochschule der Künste in Zürich und einem Festengagement am Theater Kiel entschied ich mich, eine Ausbildung zur Linklater Lehrerin (DLT) in Deutschland und in New York zu machen.

Um Körper und Stimme mehr in Einklang zu bringen, fügte ich die Ausbildung zur Talmi® Lehrerin für funktionale Körperintegration, Körperbewusstsein und Bewegungslehre hinzu.

 

 

LEBENSLAUF von Dorothee Föllmer

 

STUDIUM UND WEITERBILDUNGEN
2016 - 2018Ausbildung als Behandlerin in der Talmi-Methode®, gelernt bei Prof. Martin Gruber
2009 - 2012Ausbildung als Lehrerin in der Linklater Stimm-Methode (DLT),
gelernt bei Kristin Linklater
2003 - 2007Schauspielstudium an der Hochschule der Künste, Zürich
mit dem Abschluss Diplom- Schauspielerin

Auszeichnungen und BESONDERE LEISTUNGEN 

  • 2019 Der Junge muss an die Frische Luft – Deutscher Comedypreis, Deutscher Filmpreis, Jupiter Award: Stimmcoach
  • 2018 Jury Award beim Toluddle Radikal Film Festival – Elefant (Kurzfilm): Schauspielerin
  • 2016 Club der roten Bänder – Deutscher Fernsehpreis,Deutscher Schauspieler Preis, Grimme-Preis, Jupiter-Award: Schauspielerin

  • 2010 Nominierung für den Kölner Theater Preis mit dem Stück "Schwestern": Schauspielerin

  • 2005 Preis der Armin Ziegler Stiftung für schauspielerische Leistung: Schauspielerin
  • Filmworkshop bei Andreas Dresen, Mel Chercher
  • Theatersport nach Johnstone, Leitung: Volker Quant
  • Tanzperformance, Leitung: Fumi Matsuda,

 

ENGAGEMENT ALS STIMMLEHRERIN
seit 2013Dozentin an der Folkwang Universität Essen
2012-2016Dozentin an der Film-/ Schauspielakademie/ First Take Köln
2012-2015Stimmcoach bei JobAct School Düren, Moers
Projektfabrik gemeinnützige GmbH
2011-2019Dozentin für Stimme, Schauspiel an der Theaterakademie Köln
2011Stimmworkshop mit Erzieher/innen in Worms
2010-2015Theaterpädagogisches Zentrum, Köln
Nibelungenhorde, sowie Delta Plus Festival in Worms
seit 2009Stimme I Körper I Schauspiel –Einzeltraining & Gruppencoaching
für Jugendliche und Erwachsene
2009-2013Schauspiel/ Improvisation bei Task
ENGAGEMENT ALS SCHAUSPIELERIN
2020Völkerbund an der Saar, Dokumentation ARD/ SWR/ SR, Regie: Nina Koshofer, Rolle: Angela Braun-Stratmann
2020Ein Leben, Kurzfilm, Ruhrakademie, Regie: Florian Steidel, HR: Anna Feeling
2019Der Staatsanwalt, ZDF, Regie: Ayse Polat, NR: Dr. med. Lara Siegel
2019Small Charge, Kurzfilm, Ruhrakademie, Regie: Florian Seidel, HR: Helene
2018Sankt Maik RTL, Regie: Oliver Schmitz, E-HR: Maret Frambach
2018Einstein, Sat 1, Regie: Oliver Dommenget, NR: Frau Schuhmacher
2017Alles was zählt RTL, Regie: div., NR: Linda Engels
2016Kurzfilm KHM, Regie: Suzanna Zwieja, HR: Mutter
2015Club der roten Bänder, Serie VOX, Regie: Sabine Bernardi, Nebenrolle
„Deutscher Fernsehpreis“, „Grimme-Preis“, „Jupiter-Award“
2015Projekt Grönemeyer Stiftung, Eigene Projekte, Comedia Spontane,
2015Lindenstrasse, WDR, Regie: Herwig Fischer, NR
2014Bastian Pastewka, Sat 1, Regie: Joseph Orr, NR
2013Danni Lowinski, Sat1, Regie: Joseph Orr, NR
2013-2014A.Tonal Theater
2013Nibelungenfestspiele Worms, A Tonal Theater
2009 - 2014Comedia Theater, Landestheater Tübingen, Theater in der Orangerie, Theater Kohlenpott, Freies Werkstatt Theater, Tournee Theater, Einladungen zu Spielarten/ Westwind/ Sommerblut Festival
2007 - 2009Stadttheater Kiel, Staatstheater Nürnberg
2006-2007Schauspielhaus Zürich, Landestheater Tübingen, Theater an der Sihl Zürich,
Treibstoff Festival Kaserne Basel

KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEITEN

  • Vorleserin, Sprecherin und Rezitatorin, diverse Kurzfilme
  • Konzeption von ausstellungsbegleitende Aufführungen im Kulturbahnhof Nettersheim
  • Stück-Erarbeitung „Schöne neue Welt“/„Traum-a“/ „ Biolaichen, Märchenmorde oder ein Traum in Pink“ Comedia, Köln