Aerial Yoga Flow im Kunsthaus Rhenania 

ab September 2020

Jeden Dienstag

um 17:30 Uhr - 19:00 Uhr

und

um 19:30 Uhr - 21.00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl an Tüchern zur Verfügung steht.

Teilnehmergebühr je Person € 25,-  für Studenten € 20,- (bitte vor Ort in bar passend bezahlen)

Anmeldung bitte per Mail:  info(at)coach-foellmer.de

 

Privatstunden

Privatstunden sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

1 Person € 65 p.P./ 2 Person € 40 p.P./ 3 Person € 30 p.P./ 4 Person € 25 p.P.

 

 Bitte beachte den Dresscode:

  • Eine dehnbare, möglichst enganliegende Sporthose
  • Ein lang- oder kurzärmliges T-Shirt
  • Schuhe sind nicht erforderlich, wenn dann Socken
  • Bitte nicht Jeans, Gürtel und Schmuck, um Hängenbleiben, Risse und Löcher im Tuch zu vermeiden
  • Bitte keinen vollen Bauch, da Dir sonst die Umkehrhaltungen schwerfallen könnten
 

Die Übungen sind sehr schonend. Wenn Du jedoch verletzt oder krank bist, frage bitte Deinen Arzt, ob Du AERIAL YOGA machen kannst. Dies gilt insbesondere bei:

  • Akuten oder latenten Wirbelsäulen- oder Gelenkschäden
  • Herz- / Kreislauferkrankungen
  • Erhöhtem Augeninnendruck
  • Starkem Übergewicht
  • Schwindelerkrankungen

 

aerial - yoga - flow

Aerial Yoga Flow ist eine Kombination aus Hatha Yoga mit akrobatischen Elementen. Die verschiedenen Körperhaltungen fliessen ineinander und das Ziel ist diese mit der Atmung, zu synchronsieren. Die wechselnden Bewegungen sowie der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung, führt zu Harmonie. Mit der Unterstützung des Tuches und der Überwindung der Schwerkraft, erzeugt Aerial Yoga Flow ein sehr eigenes Gefühl der Leichtigkeit. Mit Hilfe der Tücher kann die körperliche Haltung besser ausgerichtet werden und verbessert damit auch unsere Körperwahrnehmung.

 

Es gibt fünf Elemente, die Aerial Yoga Flow ausmachen:

körperliche Flexibilität, Kraft, Akrobatik, Leichtigkeit und Entspannung.

Dadurch können mentale Blockaden und körperliche Entspannungen sich verbessern und sich sogar auflösen.

 

1. Flexibilität:

Körperliche Flexibilität hängt von inneren als auch äußeren Faktoren ab, so z.B. hängt die Muskelelastizität, der Knochenbau, die Gelenke sowie die Muskelmasse, das Alter, die Bequemlichkeit oder auch die Uhrzeit damit zusammen, wie elastisch und beweglich wir sind. Mit dem Schwingtuch arbeiten wir an unserer eigenen Flexibilität ohne uns dabei an körperliche Grenze, zu bringen. Das Tuch erweitert ganz natürlich unsere körperlichen Grenzen und unterstützt uns elastischer zu werden.

2. Kraft:

Unsere Körperkraft setzt sich aus der Fähigkeit zusammen, eine innermuskuläre Spannung zu erzeugen, die sich einer anderen Kraft widersetzt. Dies ist unabhängig davon, ob wir uns bewegen oder nicht. Im Aerial Yoga Flow wird Akrobatik mit Hilfe des Schwingtuches vermischt und arbeitet konstant daran die Körperkraft zu verstärken indem wir uns unabhängig von der Schwerkraft bewegen; im Flug sozusagen.

3. Flugakrobatik:

Ursprünglich kommt das Schwingtuch aus der Zirkuswelt und sie hat eine sehr besondere Ästhetik. Indem wir uns in das Schwingtuch mit Hilfe von Beinen und Armen hängen, können wir verschiedene Figuren realisieren. Wir benutzen dafür alle Muskelgruppen und schaffen damit die Kräftigung aller Muskeln, was grundlegend ist für unsere Gesundheit. Die akrobatischen Elemente, die in das Aerial Yoga Flow mit einfliessen ist die Basis dieser Yogaform und wird nach einiger Praxis zu einem schönen und ästhetischen Bewegungsablauf.

4. Entspannung:

Die körperliche und mentale Entspannung ist unmittelbar mit unserer Freude, unsere innere Ruhe und unser Wohlbefinden verbunden. Die Entspannung ist im Aerial Yoga Flow sehr wichtig und erlaubt unser Drüsensystem zu verändern, mentale und emotionale Schutzblockaden abzubauen und loszulassen. Dafür benutzen wir im Aerial Yoga Flow auch drei verschiedene Arten von Massagen: 1. Thai Massage 2. Aero Partner Massage 3. Massage im Tuch.

 

Aerial Yoga Flow integriert fließende und lange Bewegungen, die den ganzen Körper mit einschließen, und verstärkt dadurch unser Körperbewusstseins durch bewusste Atmung, Bewegung und Präsenz (die Arbeit im Hier und Jetzt nach der Lehre der Yogis).

Aerial Yoga Flow ist therapeutisch. Durch die Verbindung von körperlichen Übungen, der Philisophie und die Tradition des Yogas und der täglichen Meditation, schaffen wir eine sehr effektive körperliche und mentale Harmonisierung und Balance in unserem System.

Durch ungesunde oder unnatürliche Körperhaltungen sowie geringen Sport, kann es bei vielen Menschen zu Beschwerden im Bewegungsapparat kommen, körperliche Schmerzen und Symptome auftreten und Auswirkungen auf unser Befinden haben.

Das Schwingtuch ist ein unterstützendes Werkzeug, das alles wieder in Balance zu bringen. Doch bevor viele sich in das Tuch hängen, braucht es unser komplettes Vertrauen und besonders Vertrauen in uns selber. Das kann in den ersten Stunden des Aerial Yoga Flow für viele noch schwierig sein.

In meinen Aerial Yoga Flow Stunden ist das der Fokus, damit wir wirklich eine schöne Erfahrung machen und uns, ganz im Vertrauen, in das Schwingtuch hängen können. Mir ist es sehr wichtig, für die Teilnehmer/innen einen Raum zu schaffen, wo sie sich wirklich sicher fühlen können, um in einen Dialog zwischen Verstand und Körper treten, zu können.